Rad und Urlaub

Landurlaub bei Freunden

„In der Gemeinde Neuhaus erwarten Sie große Gastfreundschaft, Wassererlebnisse der besonderen Art, sowie eine ordentliche Portion Kultur und Had'nkulinarik“.

Hier quellt und fließt Tropfen für Tropfen alte und neue Zeit ineinander!

Fast scheint es, man wäre außerhalb der Welt. Traumhafte Stille und ein verborgenes Eckchen davon ist gefunden - Neuhaus! Mit gleichem Sinn werden Kultur und Natur von den Einwohnern gepflegt. Einige findige Wirte und Bauern haben sich zusammen getan und Altes neu belebt: Ganz vergessen war sie, die Küche des Buchweizens, hier Had´n genannt. Das schmeckt. Die Wirte tischen auf und der Had´n blüht im Had´nland. Dazu bedarf es guter Böden und reichlich Wasser, das von den Bergen kommt. In reißenden und dann wieder still dahin gleitenden Bächen gibt es den Feldern die notwendige Kraft.  


Vom gesunden Wassertreten zum beschaulichen Kreisen des Wasserrades der Patek-Mühle!

Aufbruch zu einer ganz besonderen Wanderung: dem Wassererlebnisweg! In der mehr als eineinhalbstündigen Expedition werden die Eigenheiten belassener Natur erfahrbar. Kleintiere tummeln sich im Gestrüpp und seltene Pflanzenwelten machen auf sich aufmerksam.  Entlang des Bachbettes des Motschula-Baches, den Sand und Schotterbänken folgend und durch liebreizende Aulandschaften der Drau zieht sich der Pfad. Nie ist sich die Natur gleich. Heute reißend und morgen schon eine ausgetrocknete Stelle. Ausklingen lässt man die abenteuerliche Entdeckungsreise an der renovierten Patek-Mühle. Unaufhörlich dreht sich das Wasserrad und bewegt, für jedermann zu bewundern, die Mahlsteine im Inneren. Da bekommt man Appetit und kehrt bei einem der vielen geselligen Gasthöfe ein, die sich auf die Had´nspezialitäten bestens verstehen.  


Tipps:

  • Wassererlebnisweg (90 min. Rundweg)
  • Bauernmuseum "Patek-Mühle"
  • "Wir laden zum Had´n" 
  • Wassermühle in Bach mit Kneipperlebnis 
  • Wallfahrtskirche Heiligenstadt
  • Besuch in der Imkerei 
  • Schloss Leifling mit Wildgehege 
  • Drauradweg 
  • Hängebrücke St. Lucia 
  • Mountainbikeregion Südkärnten 
  • Schloss Neuhaus 
  • Besichtigung des Traktormuseums 
  • Draufischen 
  • ... 


...Erlebnis Wasser - Drau - Au...

Ein angenehmer Spaziergang durch den Wald hinunter zur Drau erwartet Sie. Nach dem Besuch bei den Schilfinseln möge die Durchquerung der wildromantischen Au des Motschulabaches Ihnen ein wohltuendes Naturerlebnis bringen. Sie haben die Möglichkeit im Bach Wasserzutreten, in der Drau zu fischen oder eine spezielle Atemtechnik zu lernen.

...Erlebnis Radfahren, Biken, Wandern, von einem Ort zum anderen...

Beim Joggen heißt es, über Kuhgatter zu springen, über Baumstämme zu klettern und durch kühle Bäche zu waten. Die Belohnung folgt dann auf dem Fuß: mit einem bäuerlichen Frühstück aus selbst gemachten Köstlichkeiten. 

 

...Erlebnis Brauchtum, Kultur, Neuhaus pur!

Keine Ostern ohne lodernde Osterfeuer, kein Sommerwochenende ohne Kirchtag, Sängerfest oder Brauchtumsumzug. Die Dorfbewohner kommen in ihren farbenfrohen Festtagstrachten und tanzen und singen mit Leib und Seele. Ein Lebkuchenherz für die Allerliebste sowie der Kirchtagstanz gehören dazu.